Jedes Kind hat das Recht auf seine Religion
  Unsere KiTa ist Teil einer lebendigen und aktiven Gemeinde.
Durch die unmittelbare Nähe zu Gemeindehaus, Kirche und Pfarrhaus erleben die Kinder tagtäglich das christliche Miteinander in seiner ganzen Vielfalt.
Wir als evangelische Kindertagesstätte unterstützen Kinder in ihren Fragen nach dem „ woher“ und „wohin“.
Dazu gehört das Kennenlernen von Ritualen verschiedener Religionsgemeinschaften sowie die Bedeutung von Festen und Feiern.
Zu nennen ist hier das Laternenfest sowie unsere gemeinsamen Gottesdienste zu den unterschiedlichsten Anlässen (Schulanfängergottesdienst usw.).

„Gott weint bestimmt auch“

Wir ermöglichen den Kindern einen unbefangenen Umgang mit dem christlichen Glauben und Hilfe bei der Bewältigung von herausfordernden Lebenssituationen

Zum Beispiel:

  • Geburt eines Geschwisterkindes
  • Trennungssituationen
  • Krankheit und Tod

„Ayshe sagt zu Gott Allah“

Ein respektvoller Umgang mit anderen Religionen ist uns wichtig und selbstverständlich.

Das heißt:

  • Wir wissen um die Feiertage anderer Religionen.
  • Kinder erhalten die Gelegenheit über die Vorbereitungen und Gestaltung dieser Feste zu berichten.
  • Wir berücksichtigen evtl. Verbote bei der Nahrungsmittelzubereitung.
     
    << zurück
     

 
© 2008-2020 Evangelische Kirchengemeinde Mörfelden | Impressum