Unsere Sicht vom Kind
  Wir achten jedes Kind als eigene Persönlichkeit.
Kinder sehen wir als lernfreudige kleine Forscher, die wir individuell herausfordern und fördern. Jedes Kind hat bei uns die Möglichkeit, sich seinen eigenen Interessen und seinem Tempo entsprechend zu bilden und weiterzuentwickeln.

Durch Beobachten des Kindes lernen wir es genauer kennen, um seine Lernlust und sein selbständiges Tun zu unterstützen.

Unsere unterschiedlich gestalteten Räume regen das Spielen und Lernen der Kinder an.

Der Tagesablauf ist so strukturiert, dass die Kinder sowohl Orientierung und Halt als auch Freiheit zur Selbsttätigkeit haben.

Jede Erzieherin ist hauptverantwortlich dafür, den Entwicklungsprozess einer bestimmten Anzahl von Kindern zu verfolgen und mit den Eltern dieser Kinder
1x jährlich ein Entwicklungsgespräch zu führen (rund um den Geburtstag des Kindes). Gleichzeitig gilt: alle Erzieherinnen beobachten alle Kinder und tauschen sich über ihre Erfahrungen, Wahrnehmungen und Einschätzungen aus.

     
    << zurück
     

 
© 2008-2020 Evangelische Kirchengemeinde Mörfelden | Impressum